Liebe Pkw-Fahrer #05

Immer noch ist mir bewußt, dass Ihr diejenigen seit, die immer Recht haben…

Aber, wenn Nebel herrscht, die Sichtweite unter 50 Meter beträgt, dann passe ich meine Fahrweise den Wetterbedingungen an, da interessiert es mich nicht im geringsten, ob ihr schneller sein wollt!

Überholen könnt ihr mich gerne, habe ich keine Probleme mit, ganz im Gegenteil! Aber dazu fehlt auch Arschlöchern ja wieder der Mut!

Nein, da fahrt ihr lieber mit Fernlicht auf einen auf, und betätigt auch gerne die Hupe um mir zu zeigen, dass ich ja viel zu langsam fahre mit 50 km/h (wobei das eigentlich schon viel zu schnell war!)…

Um es Euch mal ganz deutlich zu sagen:

Wenn ich am Steuer eines Kfz, ganz gleich welcher Größenordnung, sitze interessiert mich nur eines!

Ich will gesund und munter an meinem Zielort ankommen!

Was aus Euch wird, ob ihr da schafft oder nicht, ihr 2 oder 5 Minuten früher oder später oder auch gar nicht an Eurem ankommt, interessiert mich nicht die Bohne!

2 Kommentare

  1. nicht aufregen, Tom, gegen diese Deppen ist leider kein Kraut gewachsen (ich denke, noch nicht einmal Hanf hilft da 😀 ).
    was mich aber auch aufregt sind diejenigen, die mit ihren Nebelfunzeln mit permanenter Boshaftigkeit bei allen möglichen Sichtverhältnissen und auch in geschlossenen Ortschaften die nachfolgenden Fahrer „beglücken“. Da könnte ich schon mal ausrasten (vor Allem, weil diese „..“ dann auch noch mit „angepasster“ Geschwindigkeit unterwegs sind). Aber das ficht‘ Dich ja nicht an, weil Du ja ein paar Zentimeterchen höher sitzt 😉 .
    Lassen wir’s, das sind schliesslich keine Dinosaurier
    .. denn DIE sind bekanntermassen ausgestorben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.