Ja, das fehlt mir!

Ich neige ja dazu, sich regelmäßig wiederholenden Ereignissen, bestimmte Melodien zu zuordnen. Damals, zu meinen Zeiten als Nahverkehrs Fahrer, wenn ich in Dortmund in das Industriegebiet eingefahren bin, erklang bis zur Ablösung durch eine Star Trek Melodie, obiges Musikstück. Inzwischen bin ich seit genau 4 Monaten in meiner Anstellung, die mir nach wie vor viel …

Continue reading ‘Ja, das fehlt mir!’ »

Meine Fahrerkarte – Meine Verstöße

Im Grunde könnte ich mich lachend in die Ecke schmeißen! Beim letzmaligen Auslesen meiner Fahrerkarte kamen weniger Meldungen, als in meiner Zeit im NahVerkehr… Um genau zu sein, es waren ganze 5 Meldungen, die angezeigt, und wogegen ich verstoßen habe. Jedoch, und da bleibe ich meiner Linie treu, alles was ich an Ort und Stelle …

Continue reading ‘Meine Fahrerkarte – Meine Verstöße’ »

Alpha-Phase abgeschlossen – Start frei für die Beta-Phase

Vor Jahren habe ich vom Sven aka Truckstop24.net, seine Liste bekommen, die er für sich entwickelt hatte, um alle relevanten Daten des Arbeitstages zu erfassen. Hierfür noch einmal vielen Dank! 🙂 Damals hatte ich sie auf mich und meine erforderlichen Bedürfnisse des NahVerkehrs abgeändert, natürlich ist diese für den FernVerkehr nicht brauchbar gewesen. Also habe …

Continue reading ‘Alpha-Phase abgeschlossen – Start frei für die Beta-Phase’ »

Der totale NeuAnfang

oder aber auch, tausche Nahverkehr mit Dreh-Schemel, auf Fernverkehr mit Sattelzug! oder aber, wie das Social-Web einem eine neue Arbeitsstelle verschafft… Seit gut 22 Stunden habe ich Wochenende… 5 Tage der Maxime liegen hinter mir, gebe ich gerne zu! Für mich war es eine Abkehr von allem, was ich bislang beruflich als Berufskraftfahrer getan hatte. …

Continue reading ‘Der totale NeuAnfang’ »

Irren ist menschlich

Vor langer Zeit, meinte mein Vater einmal, als Lkw-Fahrer findest Du immer was (also arbeitsmäßig betrachtet). Damals hielt ich diese Aussage für ein „trommeln“, inzwischen muss ich ihm aber recht geben. Sicherlich muß man stark unter den vielen potentiellen Arbeitgebern sieben, die meisten Firmen sind einfach nur, Müll, aber doch ja, es gibt auch vernünftige …

Continue reading ‘Irren ist menschlich’ »

Ich bin ja noch eine Antwort schuldig

Der 24er hatte mich vor einigen Monaten mal etwas gefragt, worauf ich nur ausweichend geantwortet hatte… „Ja und Nein“, das war damals meine Antwort auf seine Frage ob ich mich (als nicht traditioneller Nahverkehrsfahrer) nicht auch schon einmal über Fernfahrer aufgeregt hatte. In der Tat lautet die Antwort „Ja und Nein“, denn würde ich sagen, …

Continue reading ‘Ich bin ja noch eine Antwort schuldig’ »

Ohne wirkliche Lust aber mit viel Schwung

Jetzt bin ich schon seit einer Stunde auf den Beinen, wie so oft in den letzten Tagen, alleine wach geworden gegen 6 Uhr… Gestern hat es mich gestört, da hätte ich ausschlafen können, heute eher weniger, dafür habe ich noch zu viel zu tun hier. Heute muß, wo wir für die Feiertage nach Frankfurt fahren, …

Continue reading ‘Ohne wirkliche Lust aber mit viel Schwung’ »