Das "Web1.0" stirbt leise vor sich hin

Heute erreichte mich folgende eMail. Hallo, dir ist sicher aufgefallen, dass das Forum nicht mehr so gut besucht wird. Erst waren es nur einige Bereiche, die von ausländischen Anbietern ohne große Zugangskontrolle angeboten wurden, mittlerweile wird eigentlich der komplette Bereich unseres Forum im Ausland zugangsfrei angeboten. Das scheint auch der Grund dafür sein, dass es …

Continue reading ‘Das "Web1.0" stirbt leise vor sich hin’ »

Themen, Probleme, Entscheidungen und Sehnsüchte

Es gibt momentan vieles was mich beschäftigt. Erfreuliches und natürlich auch unerfreuliches… Woher komme ich? Wo gehe ich hin? Wo will ich hin? Ist es das alles wert? Freundschaft und sonst nichts? Wer sein Herz öffnet, muß eben auch mit den Konsequenzen leben… Wer sich dem Moment hin gibt, aber genauso! Kommt man wirklich in …

Continue reading ‘Themen, Probleme, Entscheidungen und Sehnsüchte’ »

Twitter?!? Microblog und Co.

Kinders wer braucht diesen ganzen neimodischen Krams überhaupt? Ich muß es ja zugeben, ich kann mit diesem Twitter (und wenn es achtmal die neue Form des Weblogs sein soll) nichts anfangen. Ebenso diese ganzen Social-Networks… Sven mäkert da ja immer wieder gerne mal deswegen. Die Argumente die er ins Feld führt, ja die sind schlüssig, …

Continue reading ‘Twitter?!? Microblog und Co.’ »

Leb wohl Ari

Ich weiß, es war abzusehen, dennoch ist es mir sehr schwer gefallen. Heute gegen 17,30 Uhr ist Ari eingeschlafen, friedlich und ohne Schmerzen. Sie fehlt mir sehr meine Ari. Nach dem Tod meiner Mutter, hatte ich ja nicht mehr wirklich viel, aber ich hatte Ari und Babsy. Mit den beiden stundenlang spazieren zu gehen, es …

Continue reading ‘Leb wohl Ari’ »

Assoziationen über HIV und Gedankengänge

Dass heute der Welt-Aids-Tag ist, habe ich erst erfahren, als ich nach Hause kam (hatte heute ausnahmsweise mal keine Musik per Radio laufen….) und mit Thunderbird meine eMails und RSS-Feeds abrief. Als ich aber heute morgen gefragt wurde, ob ich auch das ‚HIV‘ habe, konnte ich damit nichts anfangen, gebe ich gerne zu. Ich schaute …

Continue reading ‘Assoziationen über HIV und Gedankengänge’ »

Was ich will,

das bekomme ich auch! :smoke_tb: Von ganz wenigen Ausnahmen mal abgesehen. :dry_tb: Skorpion eben! :devil_tb: Eine dieser Ausnahmen ist meine Schaukel, die ich Anfang der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts haben und auch hätte bekommen sollen…. Daraus ist bis heute nichts geworden, und ich glaube mal, inzwischen brauche ich sie auch nicht mehr :king_tb: Seit …

Continue reading ‘Was ich will,’ »

Kaufmann

Schon in der Grundschule wllte ich ‚Geschäftsmann‘ werden, so stand es damals in der Abschlußzeitung der vierten Klasse. Auch weiß ich noch, was meine Mutter damals zu mir sagte, es waren mahnende Worte. Und dennoch, es war mein Berufsziel, und ich ging zielstrebig darauf zu. Naja von der einen oder anderen schlechten Note abgesehen :blush_tb: …

Continue reading ‘Kaufmann’ »

Gunfight at O.K. Corral

Oder zu gut deutsch. Zwei rechnen ab Der Film kam Anfang der 90er Jahre auf Pro 7 , und ich gebe zu, dass meine Mutter damals recht hatte! Ich nahm den Film nur auf und sah ihn mir an wegen DeForest (Bones / Pille) Kelley… STAR TREK war eben damals in meinem Leben allgegenwärtig. Eigentlich …

Continue reading ‘Gunfight at O.K. Corral’ »