Das Ende einer Ära

Ich gebe es zu, ich bin im Besitz von drei funktionstüchtigen Video-Home-System-Recordern … Daraus folgt unweigerlich der Schluß, daß ich natürlich auch noch VHS Kassetten habe … In den letzten Jahren habe ich zwar den Bestand nach und nach verringert, aus ehemaligen knapp 800 Kassetten sind mittlerweile 300 Kassetten (jeweils inklusive Star Trek) geworden, aber …

Continue reading ‘Das Ende einer Ära’ »

Kirsten 3.0 reloaded

Letzten Montag hatte Kirsten (mein Navi) 2.0 den Dienst verweigert, auch während der Woche hat sie sich nicht mehr zum Laufen bewegen können. Also mußte ein Ersatz her, es ist wieder ein Becker, und ich bin schon gespannt, worin sich die beiden Geräte unterscheiden werden. Aber, was viel interessanter ist, da ich letzte Woche ohne …

Continue reading ‘Kirsten 3.0 reloaded’ »

Und Friede kehrt ein im Haus

Ja von wegen! Seit letztem Montag ist der Festnetzanschluß auf Wunsch meines Vaters wieder bei der Deutschen Telekom. Okay, nach dem Ärger mit Vodafone, war ich ja auch dafür. Und jetzt habe ich das halbe WochenEnde damit verbracht meinem guten treuen Hewlett.Packard Laserjet 4M ins heimische Netzwerk wieder neu zu untegrieren. Resultat nach etlichen Stunden? …

Continue reading ‘Und Friede kehrt ein im Haus’ »

Vertrag abgeschlossen

Gerade eben, nachdem ich über 60 Minuten in der Warteschleife von Vodafone gehangen habe, mal eben fix die Deutsche Telekom angerufen und einen neuen Vertrag für das Festnetz abgeschlossen! Und dieses mal ist mir die Internetanbindung egal, mein alter Vertrag wird unter den neuen Tarifen wieder in Kraft gesetzt, sobald die Rufnummern freigegeben sind.

Preisgestaltung

Ein Tarif gleichen Namens, aber zwei Anbieter, dennoch das gleiche Netz: Hier kostet der Tarif, ohne Rabatt 49,99 Euro im Monat. Hier das Super-Schnäppchen Angebot ohne Rabatt für 69,99 Euro im Monat. In den jeweiligen Leistungen sind sich die Tarife, bis auf die Internet-Datenrate, gleich. Bei Debitel ist von 21,5 Mbit und bei Vodafone von …

Continue reading ‘Preisgestaltung’ »

So geht ein lehrreicher Tag zu Ende

denn heute habe ich gelernt, dass wenn ich ein Feedback will, ich mir einen schütteln muß (vielen Dank an die Google-Maps App, denn das wusste ich wirklich noch nicht )… Und mit dieser total schockierenden Erkenntnis, werde ich mich jetzt zur Nachtruhe begeben müssen, denn morgen heißt es wieder: Arbeit, Arbeit, Arbeit 😎

Typisch Microsoft

Seit heute bin ich ja ein heimlich unheimlicher Besitzer, einer Windows 8 Version… Kunststück, war auf dem neuem Laptop vorinstalliert 😉 Und mal kurz reinschauen, kostet nichts und nachdem ich den ersten Schock in dieser Woche verdaut habe, was für eine bescheidene ‚Was auch immer‘!… Updates ziehen, bei Windows sollte man das ja schon alleine …

Continue reading ‘Typisch Microsoft’ »