1974 – The Legends begins — — ABBA

Heute vor 45 Jahren gewann ABBA den Eurovision Song Contest …. Waterloo, eines der besten Lieder überhaupt, zog Europa in den Bann …. Und auch wenn ich mir immer noch nicht sicher bin, welches Lied von ABBA mein Lieblingslied ist, neben meiner Klassik-Sammlung, ist ABBA das zweite Fundament meiner gesamten Musik-Sammlung! Knowing Me, Knowing You …

Continue reading ‘1974 – The Legends begins — — ABBA’ »

1974 – Das BESTE Jahr des ganzen Jahrzehnts!

Abba, Michael Holm, The Rubettes, Nazareth, Mireille Mathieu, George McCrae, Vicky Leandros …. Alleine diese musikalischen Giganten ….. Abba – Waterloo Michael Holm – Tränen lügen nicht The Rubettes – Sugar Baby Love Und dann noch Sven und ich !!!! ….. 1974 – als der letzte Schlesier der Familie geboren wurde …. 1974 – als …

Continue reading ‘1974 – Das BESTE Jahr des ganzen Jahrzehnts!’ »

Meine aktuelle Playlist #23

Seit Ende September letzten Jahres habe ich ausschließlich Santianao gehört, immer wieder rauf und runter …. Mitte Dezember habe ich die Liste um die ABBA Compilation Gold und More Gold ergänzt, das war es aber auch schon … Heute jedoch, StarDate 11801.24 habe ich mal eine komplett neue erstellt, Gregorian, alle Alben, mit Ausnahme der …

Continue reading ‘Meine aktuelle Playlist #23’ »

ABBA – Unentschieden

Bei ABBA gibt es zwei Lieder, bei denen ich mich einfach nicht entscheiden kann, welches mein Lieblingslied ist, und so stehen diese beide Lieder unangefochten auf Platz 1, zusammen! Chiquitita und Knowing Me, Knowing You Und natürlich kann ich wie bei fast jedem Song der Gruppe, ordentlich schief mitsingen *g

Memories of Heidelberg

Ich selbst war noch nie in Heidelberg …. Dennoch gibt es eine Geschichte, die generationenübergreifend erzählt wurde. Von Meiner Großmutter, Meiner Mutter, Meinem Vater …. Dennoch versetzt mich dieses Lied immer wieder in diese Stadt! Da ich weiß, daß meine Brüder die dahinter stehende Geschichte nicht kennen, wird diese Erinnerung wie so viele mit mir …

Continue reading ‘Memories of Heidelberg’ »