Richtung Freiheit gerade aus …..

In der Woche vom 30. Oktober hatte ich im Mai Urlaub angekündigt, der jedoch letzte Woche gestrichen wurde …. Mein Plan war es am 30. Oktober 2017, über die A7, die A4 nach Polen zu reisen, nach Schlesien, nach Kauffung, der Heimat meiner Familie mütterlicherseits. Auf dem Rückweg wollte ich in Ruhla halt machen und …

Continue reading ‘Richtung Freiheit gerade aus …..’ »

„An Dir ist ein Russe verloren gegangen!“

Das sagte einmal Sven zu mir und über mich, und bezog sich auf diese Aussage …. Und ja in der Tat, ich habe immer einen Plan, und wenn Andere noch an ihrem Plan A arbeiten, bin ich schon beim Ausweichplan des Reserveplans. Denn schlußendlich, nicht alleine aus der familiäreren Situation heraus, halte ich mich immer …

Continue reading ‘„An Dir ist ein Russe verloren gegangen!“’ »

Der Bollerberg

Knapp 90 Meter niedriger als der Kahle Asten, dafür aber weniger frequentiert und zweitens wesentlich näher am alten Wohnort gelegen. Gestern war ich nach gut 5 Jahren wieder einmal dort, um den Kopf frei zu bekommen …. Das letzte Mal habe ich dort die Entscheidung getroffen vom Nah- in den Fernverkehr zu wechseln, es kam …

Continue reading ‘Der Bollerberg’ »

Höhö, wieder watt Neues!

Habe vorhin von meinem Nachbarn erfahren, daß ich mein Haus verkaufe. Wüßte ich noch gar nicht … Aber man lernt ja jeden Tag aufs Neue hinzu. … Datt könnte Euch hier allen so passen, was? Nein, das Haus und Grundstück sind seit nunmehr 27 Jahren im Besitz der Familie und so lange wie ich will …

Continue reading ‘Höhö, wieder watt Neues!’ »

Der 6. Mai 1945

Tage nach dem Fall von Berlin, 3 Tage vor der Kapitulation der Wehrmacht …. Breslau Hauptstadt von Schlesien, Kleinod an der Oder, Residenzstadt, vom Gau-Leiter zur Festung erklärt …. Wir Schlesier kämpften lange um unsere Stadt, heute vor 67 Jahren erfolgte leider erst die Kapitulation und somit die Übergabe an die Rote Armee. Ich war …

Continue reading ‘Der 6. Mai 1945’ »

Mein neues Emblem

Ich, der letzte Abkömmling aus der Familie …. Halb Schlesier, Halb Thüringer …. Geboren in Hessen …. Aufgewachsen im Sauerland …. In Attendorn hatte ich das Schlesische Wappen an meinem Lkw, in Medebach hatte ich keinen festen, daher auch kein Wappen, jetzt, da ich in Paderborn arbeite und einen festen habe, habe ich dennoch nicht …

Continue reading ‘Mein neues Emblem’ »

Star Trek – Anker, Hobby, Philosophie

Heute vor 50 Jahren ging auf NBC die erste Folge von Star Trek (Raumschiff Enterprise) auf Sendung. Seit Anfang der 80er, ohne jetzt nachgesehen zu haben, es müßte 1982 gewesen sein, als die letzte Wiederholung auf dem ZDF erfolgte, bin ich ein Fan der Serie, Fan im Sinne von gerne gesehen. Erst später wurde ich …

Continue reading ‘Star Trek – Anker, Hobby, Philosophie’ »