Kirsten 3.0 reloaded

Letzten Montag hatte Kirsten (mein Navi) 2.0 den Dienst verweigert, auch während der Woche hat sie sich nicht mehr zum Laufen bewegen können.

Also mußte ein Ersatz her, es ist wieder ein Becker, und ich bin schon gespannt, worin sich die beiden Geräte unterscheiden werden.

Aber, was viel interessanter ist, da ich letzte Woche ohne Navigationssystem unterwegs war, und nein das werkseitige System von MAN ist für die Tonne!, ist mir erst aufgefallen, daß ich inzwischen die StandardKunden und AusnahmeKunden kenne.

Die ganze letzte Woche habe ich alle Kunden, selbst in den Niederlanden, ohne Navi erreicht, allein aus dem Gedächtnis.

Jetzt mag der Eine oder Andere sagen, daß das doch super ist, ich sage aber daß es inzwischen Routine ist.

Ich hasse Routine!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.