Im Frühtau zu Berge, der Tom rast los

StarDate: 11410.14

Ich wache auf, genauer gesagt, ich schrecke hoch, und nur ein Gedanke schoß mir durch den Kopf: „Verschlafen!“

Schnell Kaffee gebrüht, Katzenwäsche, Rundgang um den Lkw, Gang rein und Gas…..

Das war der alltägliche Ablauf, dieses mal nur in sehr kurzer Abfolge.

Nachdem ich unterwegs war, und ich mich schon gefragt hatte, warum ich meinen Wecker überhört habe, erklang dieser auf einmal.

😯

Viel zu früh los gefahren, das war der nächste Gedankengang. ….. Gleich danach fing das große Rechnen an
„Habe ich wenigstens die gesetzliche Pause drin?!“

Zum Glück war dem auch so.

Die Schichtzeit für den Tag hatte ich mir natürlich zerschossen, aber wenigstens war ich Mega-Überpünktlich beim Kunden.

Irgendwie muss man das ja positiv sehen.

😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.