Schlechtes Gewissen?

Warum sollte ich ein schlechtes Gewissen wegen meiner Arbeitsweise vom letzten Dienstag haben?

Arbeitsbeginn 7.00 Uhr, Ende 16.30 Uhr, reine Fahrzeit lag bei nicht mal 6 Stunden, ja okay!

Jedoch, und das sage ich jetzt, weil einige Andere das auch so sehen, wenn sich sowas mal einer leisten und erlauben kann und darf, dann ich!

Wer mir deshalb also ein schlechtes Gewissen einreden will, der sollte nochmals überdenken, was er denn sonst so die ganze Woche über macht!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.