„Du blöde Sau, ich komm aus Chemnitz!“

Uns Uwe, damals unser Quoten-Ossi unter den Fahrern, hat so ganz leise und dezent auf eine Äußerung eines Dresdner, oder waren es die Bautzener?, Lageristen reagiert.

Als gestern mir gegenüber Chemnitz erwähnt wurde, habe ich nicht an diese kleine Anekdote gedacht, erst heute morgen, als ich Dresden auf dem Hinweisschild gelesen habe.

Komisch, aber ich machte ja schon immer Gedankenspünge wie ein Känguru.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.