Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Es hat verdammt lange gedauert, aber es mich mal wieder erwischt!

Husten, eine sich selbstständig bewegende Nase, schlaflose Nächte wegen der rumhusterei….

Angefangen hat es letzten Dienstag, mit einem einfachen Kratzen im Hals….

Mittwoch hustete ich mir schon fast die Seele aus dem Leib….

Freitag, kam ich dann in den Genuß von Medikamenten….

Heute geht es schon bedeutend besser, auch wenn ich noch lange nicht wieder fit bin….

Das Verstauen der Klamotten heute Mittag im Lkw, war schon eine Art der Herausforderung….

ABER!!!

Von solch einer kleinen Kleinigkeit habe ich mich in den letzten 6 Jahren nicht von der Arbeit abhalten lassen, also auch diesesmal nicht!

Wenn ich mal ein Befinden bekomme, soll ja Kollegen geben, die wegen sowas zu Hause bleiben (mit gelbem Schein), dann ist es schon was gravierenderes! Eine Wimper im Auge zum Beispiel!

2 Kommentare

  1. Bist ja ein ganz harter Pursche! Naja, wenn du in deinem Fahrerkabuff einsam deine Runden drehst, kannst du dir von mir aus die Lunge aus dem Leib kotzen.
    Wenn du mit mir in einem Großraumbüro sitzen würdest, würde ich dir schon erklären, warum man nicht krank zur Arbeit kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.