Ja, das fehlt mir!

Ich neige ja dazu, sich regelmäßig wiederholenden Ereignissen, bestimmte Melodien zu zuordnen.

Damals, zu meinen Zeiten als Nahverkehrs Fahrer, wenn ich in Dortmund in das Industriegebiet eingefahren bin, erklang bis zur Ablösung durch eine Star Trek Melodie, obiges Musikstück.

Inzwischen bin ich seit genau 4 Monaten in meiner Anstellung, die mir nach wie vor viel Spaß macht, aber, ‚mein‘ Dortmund fehlt mir immer noch.

Kassel und Hofgeismar, zwar auch, dann und wann, aber im direkten Vergleich ist das eben dann doch kein Vergleich.

Schon vom ersten Moment an, fühlte ich mich beim Kunden in Dortmund zu Hause. Genau erklären warum und wieso das so ist, kann ich nicht, es ist einfach so.

Ich war immer gerne in Dortmund, und auch die Gespräche dort fehlen mir. Manchmal mehr, als ich es mir selber zugeben will!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.