Im Tran kann das schon mal geschehen

Am Mittwoch habe ich bei einem Kunden in Baden-Württemberg geladen, der Ort liegt gleich neben der A5 südlich Karlsruhe, soweit so gut.

Bei diesem Kunden ist es üblich in der Halle zu laden, als ich nach dem Ladevorgang vor besagter Halle stand und mir eine Zigarette mit Kaffee gönnen wollte, rief mich mein Ex-Chef an.

Kurzer Smalltalk und dann sagte ich ihm auch wo ich war, da meinte er nur ist ja nördlich Appenweier…

Nachdem wir das Gespräch beendet hatten, ich meine Zigarette geraucht und den Kaffee getrunken hatte, machte ich mich auf den Weg zurück ins Sauerland.

Dumm nur, dass ich die Auffahrt in Richtung Süden nehmen wollte, Kunststück Appenweier lag ja südlich meiner Position …

Darum merke an, niemals im Tran fahren und schon gar nicht bei der aktuellen Arbeit über die vergangene nachdenken!

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.