Komische Woche oder aber wenn virtuelle und reale Welt aufeinander treffen

Genauer gesagt, der Donnerestag und auch der heutige Freitag….

Ich durfte 15 Stunden arbeiten und auch noch die Pause verkürzen… das mit Absegnung der Dispo…

Hach ja :mrgreen:

Ich durfte mich heute als Pfundskerl bezeichnen lassen, und das bloß weil ich einem Arbeitskollegen mit dem Escha-Dach eines unserer Aufliegers geholfen hatte…

Endlich, nachdem wir jetzt erfolgreich 3 Monate direkt und 1,5 Jahre indirekt immer wieder aneinander vorbei gefahren sind, hat es endlich mal auf einen Kaffee mit Micha gepaßt… auch wenn, meine diesbezügliche Fahrstrecke für Irritationen im Büro gesorgt hatte… 😛

Mein Disponent bezeichnet sich immer noch als mein Freizeit-Verhinderer… Irgendwann muß ich mit ihm da mal darüber reden 😉

Und wenn ich schon mal dabei bin… gedankliche Notiz: Tobi bekommt nen Kasten Bier, Rainer ebenso und mit René und seinen Kollegen steht noch der eine oder andere Kaffee aus 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.