EU-Richtlinie 79/693/EWG

Klar, diese eine Verordnung der EU, die kennt jeder!

Oder etwa nicht?! 😯

Die ist aber verdammt wichtig, denn sie regelt ganz eindeutig, wann eine Marmelade keine Konfitüre ist…

Vielleicht war es aber auch andersrum?

Ist mir ohnehin egal!

Für mich war, ist und wird es auf ewig so sein, dass eine Marmelade aus Frucht-Mus/Brei hergestellt worden ist und im Gegensatz zur Konfitüre keine Fruchtstückchen enthält!

Und nun verklag mich doch, du bekloppte Europäische Union! 😈

3 Kommentare

  1. Was sagt die gute alte Tante Wikipedia dazu: „Die Europäische Gemeinschaft hat am 24. Juli 1979 die „Richtlinie zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über Konfitüren, Gelees, Marmeladen und Maronenkrem (79/693/EWG)“ erlassen, die durch die Konfitürenverordnung vom 26. Oktober 1982 (BGBl. I S. 1434) in deutsches Recht umgesetzt wurde.“
    Allein für die bürokratische Namensfindung müsste doch ein Preis ausgelobt werden – im Ansehen mindestens so hoch wie der Pulitzer-Preis :mrgreen:
    (Und warum das Ganze? Nur damit die Bewohner einer Insel im EU-Nordwesten ihren (zugegebenermassen recht leckere) Brot-/Brötchenaufstrich nichtverwechseln 😕 )
    Aber wer sich mit dem Krümmungsradius von Gurken beschäftigt (m.W. wurde diese „Verordnung sogar wieder zurück genommen 💡 ), dem (m/w) gebührt besondere Ehre
    .. vielleicht überbracht von starken Männern in weissen Kitteln (oder T-Shirts), die ein Oberbekleidungsstück mit überlangen Ärmeln mit sich führen .. 😈
    und dieser „Laden“ kostet jeden EU-Bürger (m/w), der brav seine Steuern zahlt (diese Einschränkung musste jetzt sein 😉 ), Unsummen ..
    P.S.: bei „Laden“ fällt mir ein etwas umstrittener Herr aus dem arabischen Kulturkreis ein .. der Vergleich ist doch nicht ganz so daneben, oder?

  2. Ist doch ganz einfach, Marmelade enthält Fruchtsẗücke oder wenn die Frucht klein genug ist, auch ganze Früchte (Erdbeeren bspw.). Gelee ist frei von Stücken jeglicher Art. Konfitüre sagen die woanders zu Marmelade oder weil sie feine Leute sein wollen. – nicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.