Gelernt ist eben doch gelernt

Vor kurzem habe ich meine Versicherungen mal wieder auf Herz und Nieren prüfen lassen.

Dabei ist meinem Versicherungsbüro aufgefallen, dass ich meine Rechtsschutzversicherung schon ein Jahr bevor ich die Ausbildung beendet hatte, abgeschlossen hatte, meine Haftpflicht aber erst am Tag der Abschlussprüfung.

Und er sprach mich da auch drauf an, warum das denn so damals gewesen ist, denn ein Auszubildender mit einer Rechtsschutzversicherung scheint auch heute noch eher atypisch zu sein.

So erklärte ich ihm dann auch weshalb ich das damals so getan hatte, denn wenn ich eines von meinem eigentlichen damaligen Ausbildungsbetrieb gelernt habe, dann eine gute Versicherung und noch bessere Anwälte zu haben.

Die Firma hatte damals weder das Eine noch das Andere. :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.