Drei Wochen ohne Windows

Das bin ich seit heute. 😛

Ja ok, jeder meiner drei Rechner hat parallel eine Windows-Installation, aber bis auf eine Ausnahme habe ich diese in den letzten Wochen nicht aktiv genutzt. 🙂

In den ersten Tagen, war die Umgebung ein wenig stark irritierend, gebe ich zu.

Vor allem, dass ich jeden Popel gesondert genehmigen musste, denn so was kenne ich von Windows ja nun gar nicht, aber inzwischen komme ich mit der Kommandozeile bestens zurecht. 😎

Aber jetzt inzwischen muß ich sagen, dass mir, ein DOS-Fan nach wie vor, Linux doch mehr zusagt als Windows!

Ein ganz besonderes Danke schicke hier auch mal zum Sven, den ich mit meiner fragerrei bestimmt das ein oder andere mal genervt habe. :mrgreen:

4 Kommentare

  1. nein, garnicht.

    aber das jeder zweite satz in richtung „das ist unter windows aber so_und_so“ kam, das war mitunter irritierend. schön wurde es als es die ersten „oh, das wäre unter windows aber viel komplizierter gewesen“-sätze kamen.

    und immer daran denken, beide betriebssysteme haben ihre stärken und ihre schwächen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.