Rechnungen

Da kommt man nach Hause, denkt an nichts böses und geht zum Briefkasten und was befindet sich darin?

Außer einer Menge unnützer Reklame und dem elendigen ‚WochenBlättchen‘?

Rechnungen!

Ich hasse diese Form von Papier… erst recht, wenn sich auf diesem eine Summe befindet, mit der man nicht mal im schlimmsten aller schlimmen Albträume gerechnet hätte!

Wenn man meint, man hat alles finanzielle auf der Reihe, dann kommt bestimmt, irgendwer und schmeißt einem noch den einen oder anderen Brocken vor die Füße!

Das Leben ist manchmal so was von „lieb, nett und zuvorkommend“, dass ich einfach nur noch schreiend Amok laufen wollen würde…

5 Kommentare

  1. Tja Tom, willkommen in meiner Welt.
    Unverhofft kommt oft, Du kennst das doch – da heisst es Augen zu und durch, denn ein Vernachlässigen rächt sich meist recht unerfreulich.

    Aber eines fasziniert mich dann jetzt doch: ich dachte immer, dass Du als gelernter xxx mit Papier mit Zahlen drauf Deine Freude hast – mich kotzt ja jegliches Papier an, nicht nur die Werbebriefe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.