Das glaube ich doch jetzt nicht!

Da fährt man jahrelang aktiv Lkw und noch wesentlich länger Pkw, aber, dass man als Spaziergänger von der Polizei, ‚aufgegriffen‘ wird und sich rechtfertigen muss, wer man warum man weshalb man ist,….

Das ist mir noch nie passiert!

HALT!!! Gelogen, ist mir bis gerade eben, noch nie passiert!

Ich mag die Polizei, in Kassel, in Hofgeismar, Dortmund, ja selbst im Outback.
Aber die Polizei in / aus Wilhelmshaven, die ist mir suspekt!

Füße vertreten und sich dann deswegen ausweisen müssen…

Irgendwie haben die hier eine sehr merkwürdige Auffassung von Recht und Ordnung…

6 Kommentare

  1. na ja, als Deutscher Staatsbürger kann man ja nicht so ohne weiteres ausgewiesen werden und man ist auch nicht verpflichtet, „das“ selbst in die Hand zu nehmen (herzliche Grüsse aus Kalau 😛 )
    was mir allerdings aufgefallen ist: bist Du auch schon mal passiv LKW gefahren? :mrgreen:

  2. Pingback: stänkersack.de » 2.590 Kilometer mit Beifahrer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.