Die Sache mit Anweisungen – Aufklärung

Wie ich ja hier geschrieben hatte, ist für mich der Anhänger nach Kassel Tabu, der Grund warum ich ihn dennoch mitgeschleift habe ist ganz einfach, eigentlich… denn er ist privater Natur.

Am Donnerstag hatte ich ja in Dortmund erfahren, dass ich Freitag wieder da sein werde (und das nächste mal informiere man mich bitte im Vorfeld, dass der BVB in Dortmund spielt), also war zumindest schon einmal der Einsatz des Motorwagens gewiß.

Nach langer Zeit hatte ich aber die Möglichkeit in Kassel für die Mutter von Sven was abzuholen, zwei Wochen hatte ich das schon vor mir hergeschoben, weil immer was dazwischen kam, also hieß es: Jetzt oder Nie!

Also Jetzt!

Denn sonst hätte ich nicht so in Amelunxen vorfahren können:

Ich denke zwar jetzt einfach mal, dass mich Svens Bruder auf den Mond schießen möchte, denn dass alles darf er klein sägen… :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.