Tauwetter dass ich nicht lache

Können sich die Leute mal entscheiden, was sie denn nun wollen???

Erst schreien sie, dass sie den ganzen Schnee nicht mehr sehen können, und das nach nur knapp 3 Wochen)….

Jetzt wo er, aus ihrer Sicht endlich, weg geregnet ist, da erst machen sie sich Gedanken, dass das ganze Wasser (Oh welch Wunder, Schnee ist ja Wasser….) sich über die Flußläufe in Richtung Meer auf macht.

Mit war schon im Vorfeld klar, dass das bedeutet, dass die Wasserpegel steigen werden!

Und so ist es inzwischen wieder einmal so, dass sich hier in meiner unmittelbaren Nachbarschaft die Menschen anfangen, gegen das heranrückende Hochwasser zu wappnen…

Natürlich verfolge ich die Meldungen auch, mich betrifft es zwar nicht wirklich, aber ein Schmunzeln mußte ich mir schon verkneifen, als ich gerade hörte, dass in Thüringen Warnungen wegen schnell ansteigender Flußpegel herausgegeben worden ist.

Das ist eben das schöne an der Weser, das bißchen Einzugsgebiet, was der Strom hat (östliches Rothaargebirge, südliches Niedersachsen, westliches Thüringen und der gesamte Norden Hessens), was ist das schon?

Meine Aussage von 1995 bleibt auch diesesmal bestehen:

Erst wenn ich morgens aufstehe und dabei meine Füße im Wasser landen, dann fange ich an, mir Sorgen zu machen. (damals wohnte ich noch Paterre :mrgreen:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.