Teutsche Sprache

Ich gebe es ja zu, die Macht der Worte, das ist nicht jedermann seine Sache…

Von den inzwischen allerorten anzutreffenden Rechtschreib- und Grammatikfehlern rede ich hier noch nicht einmal…

Gerade eben sah ich auf der Firmen Website einer Transport GmbH:

Hmm, also hier entsteht die neue Website der Firma R, soweit so gut…

Bis die Seite fertig ist, bzw. online geschaltet wird, erreiche ich die Firma unter der darunter stehenden Anchrift, soweit auch in Ordnung…

Jetzt frage ich mich: Danach auch noch? Oder ist die Anschrift temporär?

Übrigens, das „T“ anstelle von „D“ ist Absicht! 😆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.