Liebe Lkw-Fahrer #1

Nachdem ich mich ja nun auch schon über Pkw-Fahrer und auch Krampffahrer ausgelassen habe, sollt auch ihr, liebe Kollegen, nicht zu kurz kommen.

Ich bin nun wirklich der Letzte, der euch irgendwelche Hindernisse in den Weg legt, wenn ihr der Meinung seit, mich überholen zu müssen.

Freiwillig nehme ich ein wenig Gas weg, und gebe artig Lichtzeichen, dass ihr wieder auf die rechte Spur wechseln könnt.

Wenn ihr aber der Meinung seit mich in einer Baustelle überholen zu müssen, dann braucht ihr nicht denken, dass ich auch nur einen Zentimeter weiter nach rechts ziehe, Gas wegnehme oder auf euer wildes Lichthupen reagiere, auch Schimpftiraden über die Quetsche verhallen ohne nennenswerte Wirkung.

Allerdings könnt ihr davon ausgehen, dass ich Lichtzeichen gebe, wenn ihr euch an mir vorbeigequält habt.

Ebenfalls solltet ihr beachten, dass ich niemals am Limit fahre… 😈

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.