Gestern waren es drei Jahre

Ich will ehrlich sein, gefeiert habe ich den Tag nicht. 🙂

Aber irgendwie war er schon was besonderes, jedenfalls für mich.

Nicht nur, dass es der Geburtstag meiner Großmutter, meines Vaters und der Hochzeitstag meiner Eltern war, für mich bedeute er nach Jahren des dahin „vegetieren“ wieder einen Lebensmittelpunkt zu erhalten.

Ironie an der Sache, in einem Beruf, den ich für mich nie wollte, er war nicht meine Welt, meine Welt war die Verwaltung.

Auch wenn mir die Arbeit (normalerweise) Spaß macht, für die Rückkehr in meinen alten Beruf würde ich sie wohl aufgeben…

Leider wird der Zug abgefahren sein… 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.