Ich beuge mich dem Wahnsinn

Ich schwimme ja unheimlich gerne gegen den Strom, Kunststück, wohne ich doch auch eben an einem solchen.

Da ich schon zum letzten Spiel keine passende Fahne finden konnte, also die der gegnerischen Mannschaft der deutschen Fußball-Elf, Maiks Vorschlag hatte ich dann doch nicht aufgegriffen, werde ich morgen ein letztes Mal umflaggen.

Ab sofort schwimme ich mit dem Strom, ich werde die deutsche, derzeit gültige, Fahne hissen.

Bei der letzten Weltmeisterschaft hatte es geholfen, kaum dass ich sie gehisst hatte, flogen wir raus. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.