Ich hör schon wieder das Gejammere

Wird nicht mehr lange dauern, und es wird losgehen.

Das Gejammer von Straßenmeistereien, Kommunen und Ländern, wie sehr der starke Frost den Teerdecken doch zu gesetzt hat…

Im Grunde ist es jedes mal so, wenn wir mal etwas stärkeren Frost hatten…

Klar, wenn man billig arbeitet, Ausbesserungsarbeiten nur schlampig ausführt, darf ja alles nichts kosten, dann passiert es eben, dass der im Herbst geflickte Teer exakt an der gleichen Stelle wieder aufbricht.
Anstatt dass man, Ausbesserungen professionell ausführen lässt, nein, da kommen die Truppen mit einer kleinen Schaufel und einem Eimer Teer und fangen an zu flickschustern….

Dass, das nicht halten kann, weder bei Frost noch auf Dauer, sollte doch wohl klar sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.