Solche Tage liebe ich…

Heute morgen, ich kam grade unter der Dusche hervor, hörte ich wie mein Handy klingelte…

Und wenn der Klingelton ertönt


ist Eile geboten.

Im Adamskostüm stürze ich die Treppe hoch, zum Handy, verpasse rechtzeitig die Kurve zu kratzen… und wie ich am Handy war, hatte man es aufgegeben.

Rückruf, besagte Nummer besetzt. Auch gut, versuche ich es später noch einmal. Gehe wieder runter um mich anzuziehen, als auf halber Treppe


aus dem Handy dröhnt… Also wieder im Eilschritt nach oben. Das folgende Gespräch gestaltete sich wie folgt:

A: Tom! Wir fahren Dortmund, um 9 Uhr laden, Tor 9. Komm sofort her…. (Kunststück war ja schon 8,15 Uhr)
T: Äh, so wie ich bin?
A: Wieso?
T: Steh hier gerade unter der Dusche hervorkommend…
A: Ah, ne zieh Dir erstmal was an, ist etwas kalt draußen.
T: OK, ich beeile mich, bis gleich.

Wieder runter, angezogen, Kaffee geschnappt, Wasser für Babsy und ab die Post.

Der Rest des Tages war nicht wirklich berauschend, geradezu besch…en, jetzt hoffe ich mal, dass der morgige Tag besser wird…

Gefehlt hat eigentlich nur dieser Klingelton…..



2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.