Premiere, hach wurde aber auch Zeit!

Hatte mir fest vorgenommen, heute mal einen, meinen ersten Beitrag aus und in Dortmund zu schreiben….

Eine vernünftige Idee hatte ich eigentlich nicht, aber Sven hat mir die Steilvorlage geliefert…

Er hat eine BluRayDisc geschenkt bekommen (was gemerkt Sven???) und muß sich nun darum kümmern, die technischen Voraussetzungen zum Abspielen zu schaffen.

Paßt!

Vor gut 10 Jahren standen wir beide vor der Frage, lohnt sich ein DVD-Player? Und wenn ja für TV oder doch lieber PC?

Er legte sich ein DVD-Rom zu, ich mir einen fürs TV. Ganz meiner damaligen Phase nach, ein Hanseatic für 399,00 DEM.

Das DVD-Rom war glaub ich nicht wirklich günstiger (??)… Auch wenn ich jetzt Filme in Groß sehen konnte, Sven nur auf einem 15Zoll (?) Monitor, irgendwie habe ich ihn um das Dingen beneidet….

Tja, meinen Player gibt es noch. 😀

Ob es das DVD-Rom noch gibt, wird Sven ja vielleicht schreiben…

Aber so sieht man doch mal wie schnell man wieder vor der gleichen Frage stehen kann, gell ❓

Übrigens Sven, Panasonic (öh, bauen doch die Dinger oder?) kann ich empfehlen, schon alleine vom Namen her.

Ein Kommentar

  1. Etwas günstiger bin ich doch gefahren, etwa 25% um genau zu sein. Ich habe genau DM 300,– bezahlt – bei ComProNet in der Mittagspause die keine war 😉

    DM 100,– Unterschied ist aus heutiger Sicht vielleicht nicht viel, aber zu der Zeit waren wir Auszubildende in dem Betrieb, der Azubis am zweitschlechtesten bezahlt hat. Das war also schon ne Stange Geld…

    Alles, was mir sonst noch dazu einfällt –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.