Treu und ehrlich – bis in den Tod

Das bin ich!

Aber schön der Reihe nach….

Vorhin habe ich meine letzte Abrechnung meiner Kreditkarte, welch eich von der Landesbank Berlin habe, abgerufen. Ja technischer Fortschritt, früher per Post jetzt online, aber das ist nicht weiter wild.

Auf dieser besagten Abrechnung sind meinem Konto 2,37 Euro gut geschrieben worden, Buchungstext „2% Tankrabatt“.

Soweit so gut, nur habe ich letzten Monat gar nicht mit der Karte getankt bzw. an einer Tankstelle damit bezahlt.

Und wie ich nun mal bin, anstatt dass ich mich freue, dass etwas gut geschrieben worden ist, ob nun meiner Meinung berechtigt oder nicht, nein ich häng mich ans Telephon, rufe bei der LBB an um das geklärt zu wissen….

Im ersten Moment, wusste die Mitarbeiterin auch nicht so recht, wie es dazu gekommen ist, auch eine kurze Rückfrage bei einer ihrer Kolleginnen brachte uns nicht weiter, aber sie wollte sich darum kümmern und mich gleich zurückrufen.

Keine 5 Minuten später klingelte dann auch mein Telephon….

Die Lösung war im Grunde recht einfach, sowohl Betrag als auch Text stimmten, diese Gutschrift stammt aber aus dem letzten Jahr und zwar gab es eine Aktion im letzten Quartal 2008, in der ich einen besonderen Rabatt für Tank Umsätze bekam.

Kommt davon wenn man Werbung entweder gleich entsorgt oder einfach, wie in diesem Fall, in den entsprechenden Ordner heftet und nicht weiter beachtet.

Über den Service und die Freundlichkeit der LBB Hotline kann ich mich nicht beschweren, im Gegenteil! Davon könnten sich so manche Institute hier in der Region, aber auch welche aus Wiesbaden, sich mal eine Scheibe von ab schneiden!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.