Ein Fehler beim Kopieren!?!?

Und wieder einmal kann ich es nicht lassen und greife ein politisches Thema auf….

Ein Thema was derzeit in meinem Geburtsland Hessen für einigen Unmut, Ärger und kontroverse Diskussionen sorgt.

Dass Hessen momentan keine Regierung hat, die über eine Mehrheit im Parlament verfügt, das habe ich ja schon einmal angeschnitten.

Auch war ich nie ein Freund von Roland Koch, aber dass was man ihm nun ‚zu Last legt‘, von Seiten der Opposition (SPD; Grüne und Linke) ist ja nun wirklich absoluter Schwachsinn!

Das Gesetz zur Abschaffung der Studiengebühren, ich bin immer noch dafür welche zu erheben, wies einen Fehler auf, der amtierenden Regierung ist dies Aufgefallen, der Opposition, also die, die den Gesetzentwurf erarbeitet und im Parlament zur Abstimmung eingereicht hat, nicht.

Für Frau Ypsilanti (liebevoll Lügilantis genannt), ihrer Partei der SPD und den Grünen ist der Fall klar, Roland Koch hat bewußt die Opposition auflaufen lassen, da er sie nicht auf den Formfehler im Gesetzentwurf hingewiesen hat.

Anders ausgedrückt, ich will etwas, erarbeite ein Konzept, mache einen Fehler und andere sind Schuld.
Wunderbare Logik!

Dass Roland Koch diesen Fauxpas nutzt, um seine Gegner vorzuführen, ist abgesehen von der Partei-Politik, nur menschlich. Ich an seiner Stelle hätte es genauso getan.

Sinnvoll wäre es natürlich, da keine regierungsfähige Koalition im hessischen Landtag zu Stande gekommen ist, und auch keine mehr zustande kommen wird, Neuwahlen anzusetzen, und das so schnell wie möglich.
Allerdings wird das die SPD wohl kaum wollen, bei deren desaströsen Umfragewerten….. Aber das kann man dem Bürger auch nicht übel nehmen, wer kann denn schon eine Partei wählen, die sich binnen kürzester Zeit von Versprechungen verabschiedet, eigene Abgeordnete drangsaliert und nun auch noch offenbart hat, dass sie unfähig ist (zu bescheuert will und werde ich ja nicht sagen) Copy & Paste zu verwenden!?!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.