Moderne Sagen #02

Atmende Wand

Die Vorstellung, eine Wand müsse atmen können, um hygienische und behagliche Wohnverhältnisse zu schaffen, geht ursprünglich auf einen Irrtum Max von Pettenkofers zurück und war in der weiteren Folge in verschiedenen Ausdeutungen populär. In der modernen Bauphysik werden diese Forderungen teils nicht mehr aufrechterhalten, teils anders gewichtet.

Quelle: Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.