Die Anbindung macht es!

Gerade eben, ich fiel gerade aus dem Bett und checkte schlaftrunken meine eMail las ich diesen Kommentar von Thorax…..

Da wurde ich neugierig und rief seine Seite mal auf und achtete dieses mal auch auf die Ladeanzeige….

Thorax seine Startseite:

th_image_01.jpg

th_image_02_a.jpg

Und jetzt der Hammer…. Seine Bildergallerie, für die er nur 10 Sekunden braucht :furious_tb:

th_image_02.jpg

th_image_01_a.jpg

Ich benötige dazu fast 70 Sekunden………..

Keine Kommentare

  1. Ich hab das 6000er DSL. Zwar krieg ich natürlich auch nicht die kompletten 6000 kb/s hin, aber so grob geschätzt decken sich die Ladezeiten auch mit dem Unterschied zu Deinem DSL für (Halb)Arme.

    Hostest Du selbst Deinen Blog oder bei welchem Anbieter läuft der denn?

  2. Allein an deiner Leitung liegt das aber nicht. Du hast da was ganz wichtiges vergessen – Den Vistafaktor !

    DSL Stream
    DSL Stream

    Wie du siehst, hatte am vergangenen WE nur 448 kBit/s zur Verfügung

    thoraxprellung 60sec
    60 Sekunden – DSL light

    und bin mit einer langsameren Verbindung immerhin 10sec schneller als du. Einzig das Betriebssystem war anders.

    thoraxprellung 40sec
    40 Sekunden – zuhause

    Gut, zuhause hab ich n DSL 768 und bin damit nochmal 20sec schneller.

    thoraxprellung 03sec
    3 Sekunden – Arbeitsplatz

    Ware Freude machte mir das aber erst am Arbeitsplatz – in 3sec alles geladen ^^ O.k. wir haben im Wissenschaftsnetz auch eine 10 gBit/s Anbindung nach Extern. Da werden die Raten durch andere Schnittstellen begrenzt (Upstream des Webhosters, ’nur‘ 100 mBit/s am Arbeitsplatz, etc.).

    N traceroute gibt auch eher bei dem Hoster die hohen Antwortzeiten wieder…

    [...]
     5  <1ms  <1ms  <1ms xr-des1-te1-3.x-win.dfn.de [188.1.47.9]
     6  <1ms  <1ms  <1ms xr-ham1-te2-1.x-win.dfn.de [188.1.145.2]
     7   3ms   3ms   3ms xr-bre1-te2-1.x-win.dfn.de [188.1.144.90]
     8   5ms   5ms   5ms zr-han1-te0-0-0-3.x-win.dfn.de [188.1.144.85]
     9   5ms   5ms   5ms xr-han2-ge4-0-0.x-win.dfn.de [188.1.145.173]
    10   5ms   5ms   5ms 193.159.227.57
    11  18ms  17ms 17ms 0113699-1-1-gw.ULM.DE.net.DTAG.DE [194.25.10.94]
    12  18ms  18ms 18ms 217.6.25.154
    13  18ms  18ms 17ms tld.t-online.de [80.150.6.143]

    Alles in Allem find ich sagt das doch ganz deutlich etwas aus: Lass' dein Vista Vista sein und schnupper mal in Linux 'rein 😉

    Umgebung:
    Linux Mint auf Ubuntu Gutsy Gibbon (7.10)
    2.6.22-14 generic
    Gnome 2.20.1
    Speicher: 1,5 GB
    Intel(R) Pentium(R) M processor 1.60GHz
    Firefox 2.0.0.13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.