Flying Falcon

Lange habe ich über eine Frage nachgedacht.

Sämtliche Vor- und Nachteile gegeneinander abgewägt. Es ist irgendwie der Traum eines jeden Kaufmannes, oder nicht? Die Selbständigkeit.

2001 auf 2002 wollte ich schon einmal diesen Schritt gehen, damals noch in einem wesentlich größeren Umfang als es jetzt möglich wäre. Damals wollte ich mit einem Kredit von 4 Mio DM eine Firma übernehmen, das war damals. Und heute ist heute.

Da ich ja für meinen ehemaligen Fahrlehrer momentan den Nahverkehr in seinem Transportunternehmen bestreite und auch gelegentlich für einen Bekannten nach Ahaus an die holländische Grenze fahre. Und mich ja auch nur einer als 400 Euro Jobber beschäftigen hätte können, was ohnehin bei Martin nicht sinnvoll gewesen wäre, da ich locker diese 400 Euro, bzw. die gesetzlichen Regelungen für die Minijobs sprenge, spielte ich ja mit dem Gedanken, mich als Dienstleister selbständig zu machen.

Gute vier Wochen habe ich überlegt und dann schließlich und endlich am 2. November 2007 zum 1 des lfd. Monats mein Gewerbe bei der Stadt Beverungen angemeldet.

Ja ich bin nun wirklich Unternehmer, selbständig mit jedem Wenn und Aber….

Die nächsten drei / vier Wochen habe ich auf jeden Fall noch genug zu tun, da bleiben mir nur noch die Wochenenden um was hier zu Hause zu erledigen.

Wobei dieses Wochenende die meiste Zeit zum Ordnen meiner ‚Ablage‘ und für Windows Vista draufgegangen ist. Irgendwann komme ich schon noch einmal dazu, die privaten eMails zu beantworten und auch wieder einen Film zu sehen!

Keine Kommentare

  1. Kann ich mich nur anschließen und wünsche ebenfalls viel Glück und Erfolg. :smile_wp:

    Wenn mein französisch ja nicht so gerostet hätte, seit dem ich es nie gelernt habe *g*, dann würde ich jetzt Danke auf franz. sagen, so sage ich es einfach auf deutsch: Danke! :biggrin_wp:

  2. Wow! Herzlichen Glückwunsch!

    Das ist ja ein großer Schritt, denn du da gehst. Dazu wünsche ich dir natürlich viel Glück und Erfolg.

    Ist Flying Falcon der Firmenname? Steht der schon definitiv fest?

    Ich bin bislang davon ausgegangen, da aber irgendwie, ich muß noch eine Untersuchung untersuchen lassen, wer die Untersuchung zu untersuchen hat, wieso und weshalb der Name nicht so ankam, wie ich es eigentlich dachte……, ich bastele noch an einem. Viele Auswahlmöglichkeiten habe ich ja ohnehin nicht, was das Ganze noch schwerer macht. Und das was am nahe liegensten ist, nämlich „Mein Name – Dienstleistungen“, lehne ich ab. Dann doch noch viel eher AQUILA (Gott, dass ich das Wort noch einmal schreibe…..) Service oder was auch immer :king_tb:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.