Thunderbird…. oder doch Seamonkey?

Im Grunde völlig wurscht, da ich ja meinen Rechner neu aufsetzen werde demnächst, und ich inzwischen auch schon vom MS-Office zum OpenOffice gewechselt bin, dachte ich mir, es könnte nicht schaden den Thunderbird einer gründlichen Prüfung zu unterziehen.

Und da fängt es schon an, ich bekomme die Daten nicht importiert!

Weder direkt aus Outlook heraus, noch über den Umweg über Outlook Express. Und wenn dem so ist, kann ich ja nicht wirklich testen, ob TB alles was ich so von Outlook gewohnt bin, was ich brauche und nutze mir bietet…..

Irgendwie schade, aber so bleibt es bei meiner im Jahre des Herren 2003 getroffenen Entscheidung, Outlook!

Und wehe jetzt wettert einer gegen dieses Programm, es gibt eine Funktion, die ich bei Express nicht gefunden habe, auch bei Eudora nicht (grausiges Programm im übrigen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.