Ein erstes Resümee

Tja, ich bin jetzt einen Tag mit der neuen INet-Suite online.

Es ist ja die Kaspersky Internet Security geworden. Und nachdem ich mich mit der neuen (oder zumindest für mich neuen) Programmoberfläche vertraut gemacht habe, wollte ich doch mal meinen ersten Eindruck festhalten.

Positiv fällt vor allem auf, die Suite belastet das System nicht so immens wie Norton. Was ja gerade für mich, der ewige mpeg-Bruzzler schon mal von Vorteil ist.
Auch, dass er Würmer gefunden hat, wo Norton nie welche sah, betrachte ich als Vorteil.

Und wäre da nicht ein kleine Kleinigkeit, wäre ich auch 100%ig mit der Suite zufrieden, aber irgendwas ist ja immer….

Der Spam-Filter, also ich würde den nicht so nennen, da bin ich von Norton was viel besseres gewohnt, kennzeichnet nur eMails als Spam und das war es dann auch schon. Norton packt diese eMails in einen separaten Ordner, was ich eigentlich viel besser finde.

Damit werde ich aber wohl leben müssen, zur Abhilfe, dass Spam jetzt in meinen regulären Ordnern landet, habe ich einfach eine neue Regel in Outlook definiert, auf eine mehr oder weniger kommt es eh nicht mehr an. :wink_wp:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.