Biken

Heute war ich mal wieder biken, so sagt man ja im neudeutschen.

Einmal nach Beverungen über Würgassen und Lauenförde und zurück, das waren vlt. 20 km, aber ich war danach doch recht geschlaucht.

Ich bin eben nichts mehr gewohnt :sad_wp:

Vorbei die Tage wie ich 80km Touren geschafft habe und nicht wirklich erschöpft war, aber 6 Jahre ohne wirkliches fahren hinterlassen eben so seine Spuren.

Dass mir meine Hose nicht mehr passt hätte ich ahnen müssen, aber dennoch war ich erstaunt, das Trikot habe ich erst gar nicht angezogen, ich bin momentan bei eBay auf der Suche nach Ersatz, und habe da auch schon was im Auge. :innocent1_tb:

Was ich aber bestimmt so schnell nicht mehr machen werde, so fahren wie heute nur mit Jeans und Hemd, neee, das kommt nicht gut! :king_tb:

Aber eines steht fest, ich werde mir jetzt endlich mal ein vernünftiges Fahrradschloss kaufen und dann öfter mal biken gehen! Zu Drache habe ich gesagt, es kommt einer Flucht, wenn auch nur einer kleinen, aus dem Alltagstrott gleich, und da ist wahrlich was wahres dran!

So und nun werde ich endlich mal meine DVD-Hüllen mit ihren Covern versehen, damit ich meine Liste wieder auf den aktuellen Stand bringen kann…. Hier warten schon seit Wochen gut vier 50er Spindeln darauf gelistet zu werden…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.