Wie es eben so ist….

Mir war es heute zu warm!

Trotz der Wärme, vom Wetter her, habe ich aber auch noch Wäsche im Trockner gehabt, Geschirrspülmaschine am laufen gehabt, Hühnersuppe mit Spätzle gekocht und Marmor-Kuchen gebacken und das alles auf einmal….
Meine Küche war ne Sauna…. der Schweiß fließ nur so…….

Eigentlich wollte ich auch früh ins Bett, morgen um 6 Uhr ist die Nacht vorbei und morgen um 17 Uhr geht es nach Neufchateau in Frankreich, Tauben fliegen lassen, da komme ich nicht wirklich viel zum Schlafen und wollte daher ein wenig „vorschlafen“, sofern ich heute Nacht schlafen kann.

Letzte Nacht rief mich ein Ruf der Natur gegen 3 Uhr aus den Federn und hat mich bis nach 7 Uhr in der früh nicht wieder einschlafen lassen…… Heute hoffe ich, dass dem nicht so ist.

Bin auch gespannt, ob ich planmäßig am Samstag Abend wieder zu Hause bin, das Wetter in Frankreich ist da nicht wirklich vielversprechend…. Ich werde es erleben wie es ist *gg* Das Problem ist nur, dass mein Vater am Samstag Nachmittag in die Nähe Freiburg fährt…. Und wenn ich nicht bis Abends wieder da bin, haben wir hier ein Hunde-Gassi-Problem.

Da ich gerne drei Schritte vorausplane ist das aber auch schon gelöst. Max, mein Neffe, wird ab Samstag Mittag bei uns im Haus sein und die Hunde bemuttern, bis ich hoffentlich rechtzeitig wieder da bin, naja genauer gesagt ist Max da, falls ich nicht wieder rechtzeitig da bin.

Reisevorbereitungen, sofern man das so nennen will, habe ich auch schon alle abgeschlossen, im Grunde könnte es sofort losgehen… Ich weiß ich übertreibe es manchmal…. Aber heee, so bin ich eben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.