Da war es passiert!

So ist das im Leben, irgendwann nähert sich alles dem Ende!

Ich mache da keine Ausnahme! :down_tb:

Die Dinge kommen und gehen, war so, ist so, und wir auch immer so bleiben…..

Heute morgen stand ich wie geplant um 6 Uhr auf, mitten in der Nacht, meinem Kassettenrekorder sei es gedankt, dass ich das geschafft habe :smile1_ee:

Und um Punkt 7.53 Uhr war ich dann da wo ich hinkommen sollte und mußte.

Zur Prüfung der Theorie der Führerscheinklasse „C“ und „CE“….

Wirklich bammel war mir da nicht vor, ein mulmiges Magengefühl hatte ich dennoch. Um 8.30 Uhr, gleich nachdem der bürokratische Wahnsinn vollbracht war, bekam ich meine Prüfungsbögen „B“ und „C“. Warum auch immer ich „B“ machen mußte, klar Martin, mein Fahrlehrer hatte es mir mal erklärt, verstanden habe ich es nicht, aber auch egal…. Bei „b“ null Fehler und bei „C“ eine Frage falsch, 2 Fehlerpunkte! :mad_tb:

Aber nun konnte ich wenigstens gleich noch den Fragebogen „CE“ machen, und da ich immer mehr Probleme mit „C“ als mit den Bögen „CE“ hatte, machte ich mir auch gar keine Gedanken, dass ich diesen evtl nicht bestehen würde…..

Der Prüfer gab ihn mir, ich füllte ihn aus, und nun hieß es warten…. Und ich hasse warten!

Wir, also alle Lehrlinge der Fahrschule, warteten über 50 Minuten, bis man uns das Ergebnis mitteilte…. Habe ich schon erwähnt, dass ich warten hasse?!

Martin kam auf mich zu und meinte mit todernster Stimme :“Was hast Du denn bei „CE“ gemacht?!“ Der Stein im Magen, auf einmal war er da….

Dann grinste er jedoch und meinte, 2 Fragen haste falsch, 8 Fehlerpunkte insgesamt. Bestanden!
Hmm, in der Tat war es eigentlich immer so, dass ich die Bögen „C“ vergeigte und bei „CE“ mit 0 Fehlerpunkten bestanden hätte, wären denn meine Übungsbögen die Prüfbögen gewesen, aber was solls. Der Weg ist das Ziel und nur das Resultat zählt.

Alles was fallen konnte fiel…. Ich war erleichtert, hatte ich doch den Teil der ganzen Ausbildung hinter mich gebracht, der mir den meisten Bammel bereitet hat.

Jetzt muss ich nur noch die Pflichtstunden beim Fahren absolvieren und dann kann sie kommen, die praktische Prüfung! :king_tb:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.