17. August 1982

Ich denke mal, keiner wird wissen, was an diesem Tag passiert ist, und schon gar nicht warum ich jetzt auch noch einen Blogeintrag mache…

Nun, die Sache ist eigentlich recht einfach erklärt. Als ich gerade, wiedereinmal, mich in der Wikipedia von Artikel zu Artikel klicke bin ich unter anderem auf dieses Datum gestoßen. Tja, wer hatte das gedacht, wa?!

Die deutsche Plattenfirma Polygram hat am 17. August 1982 etwas ganz bestimmtes getan…… Und zwar hat sie an diesem Tag die ersten beiden Audio-CDs der Welt der Öffentlichkeit vorgestellt!

So lange ist es schon her, und doch noch nicht ganz vergessen….

Die Titel der beiden allerersten CDs sind:

„The Visitor“ von der schwedischen POP-Gruppe „ABBA
und eine CD mit dem Walzer für Klavier von Frederic Chopin.

Keine Kommentare

  1. 1 Jahr und 3 Tage vor meinem Geburtstag war das dann. Und mittlerweile kann man hunderte von Liedern auf einer briefmarkengroßen Karte speichern. Die Technik geht immer schneller vorran, aber es hat auch was, wenn man ab und zu mal zurückdenkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.