www.verleihshop.de

Gestern bekam ich eine eMail von der Firma Jakob GmbH, wegen dieser eMail mal ein wenig Werbung 😀

Einer Onlinevideothek, in der sie mir mitgeteilt haben, da? sie den Jahresgewinn 2005 anteilm??ig an Ihre Kunden zur?ckgeben wollen.

Ich finde das eine sehr nette Geste, in einer Zeit wo Firmen ihr Gewinne nur noch maximieren wollen, Personal entlassen und Preise erh?hen, ist das doch mal eine Sache, die man mal erw?hnen mu? und sollte. Viel bestelle ich mir da zwar nicht, also hat sich auch meine R?ckverg?tung in Grenzen gehalten, aber immherin.

Reichhaltiges Angebot, weit ?ber 30.000 Titel, dazu der HC Bereich und die Spielekonsolenabteilung (x-Dings und Game-Bums, ach ja die Play-nie-station nicht zu vergessen, und wie sie nicht alle hei?en) runden das Angebot ab. Die Preise sind, daf?r, da? ich den Titel sieben Tage bei mir zu Hause habe, auch in Ordnung. Seltene Titel sind ebenso vorhanden, wie die neuesten Blockbuster. *g*

Nat?rlich kann ich es mir nicht entgehen lassen, da? der Chefin meiner Stammvideo in Beverungen, die seit neuestem allem Anschein nach „Probleme“ mit mir hat, unter die Nase zu reiben… *fies g*
Jedenfalls denke ich, da? sie Probleme mit mir hat, immerhin hat sie eine Angestellte wegen mir zur Rechenschaft gezogen, nur den Grund w??ten wir alle noch sehr gerne, aber da arbeiten wir noch dran…..

Wie dem auch sei, falls mal einer einen bestimmten Film sucht, der schon lange aus dem Handel ist, so wird er ja vielleicht beim Verleihshop f?ndig! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.